Viele Schüler haben die Vorzüge unserer Methode erlebt:

  • Geschlossene Verständnis- und Wissenslücken,
  • abgebaute Ängste,
  • erhöhte Geschmeidigkeit,
  • aber auch Spaß und Begeisterung am Ken-Jutsu.

Unsere Philosophie...

Probetraining

Wir möchten Sie an dieser Stelle herzlich zum kostenlosen Probetraining in unserem Dojo einladen.

Und so einfach geht's:

Wegbeschreibung ausdrucken und dann zu einer für Sie günstigen Trainingszeit (Stundenplan) vorbei kommen!

Wer nach der Probewoche mit uns weiter trainieren möchte, meldet sich fest an. Es gilt selbstverständlich die gesetzliche, dreimonatige Kündigungsfrist.

Wer kann Kenjutsu betreiben?

Bei uns kann man frühestens mit dem 13. Lebensjahr einsteigen, da sonst noch die Reife zur Einsicht in die Grundeinstellung des Schwertkampfes fehlen. Unsere ältesten Mitglieder sind über 60 Jahre alt.

Da unser Kenjutsu nicht auf plumpe Kraft und körperliche Überlegenheit setzt, ist es sehr gut auch für Frauen geeignet.

 

Das Dojo

Das Dojo ist die Übungshalle für Aikido und Ken-Jutsu. Dort herrschen bestimmte Regeln, die helfen vom Alltag abzuschalten und das Training miteinander angenehm zu gestalten.
 

Mehr zum Dojo erfahren ...

 
 

Anfängertraining

Mein Name ist Joachim Eugenio Roux.
Ich bin 3. Dan FFAAA, 3. Dan Idai Ki im Aikido und 5. Dan im Ken-Jutsu (seit dem 3. November 2012)
 
 
 
 

Wir bei Facebook

Aikido

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, kein Wettkampfsport. Aikido hat das Ziel den Partner zwingend aber verletzungsfrei zu führen.

Mehr erfahren...

 

Kapap

Der Schwerpunkt bei Kapap liegt auf dem Kampf mit leeren Händen gegen jede mögliche Waffe und auf dem Kampf Waffe gegen Waffe.

Mehr erfahren ...

 

Jim Wagner

Sie wollen sich in Notsituationen effektiv schützen können?
Sie wollen aber nicht gezwungen sein dafür regelmäßig trainieren gehen zu müssen?

Mehr erfahren ...

 
Go to top