Viele Schüler haben die Vorzüge unserer Methode erlebt:

  • Geschlossene Verständnis- und Wissenslücken,
  • abgebaute Ängste,
  • erhöhte Geschmeidigkeit,
  • aber auch Spaß und Begeisterung am Ken-Jutsu.

Unsere Philosophie...

Qualität

Fast alle Trainingsstunden werden von Soke Joachim Roux persönlich unterrichtet. In den Unterrichtsstunden trainiert unser Lehrer häufig selber mit, um jeden Schüler zu spüren und dabei korrigieren zu können.

Er korrigiert dabei die äußere Form und vermittelt das nicht sichtbare Körpergefühl über den Schwertkontakt.

 

Die 4 Säulen

Technik steht für die Bewegungsabläufe und Prinzipien des Kenjutsu.

Transparenz steht für klare Inhaltsvermittlung.

Training steht für die Körperarbeit. Nur selbst Ausgeführtes versteht und verinnerlicht man wirklich, was wiederum zum Grundstein der Veränderung werden kann. Sogenannte bewusste Kompetenz!

Tiefe steht für die Durchdringung und tiefgreifende Veränderung, die jenseits der Technik steht: unbewusste Kompetenz! Dies macht unser Aiki dann erst zum Aiki-Do, dem Lebensweg.

Das Dojo

Das Dojo ist die Übungshalle für Aikido und Ken-Jutsu. Dort herrschen bestimmte Regeln, die helfen vom Alltag abzuschalten und das Training miteinander angenehm zu gestalten.
 

Mehr zum Dojo erfahren ...

 
 

Anfängertraining

Mein Name ist Joachim Eugenio Roux.
Ich bin 3. Dan FFAAA, 3. Dan Idai Ki im Aikido und 5. Dan im Ken-Jutsu (seit dem 3. November 2012)
 
 
 
 

Wir bei Facebook

Aikido

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, kein Wettkampfsport. Aikido hat das Ziel den Partner zwingend aber verletzungsfrei zu führen.

Mehr erfahren...

 

Kapap

Der Schwerpunkt bei Kapap liegt auf dem Kampf mit leeren Händen gegen jede mögliche Waffe und auf dem Kampf Waffe gegen Waffe.

Mehr erfahren ...

 

Jim Wagner

Sie wollen sich in Notsituationen effektiv schützen können?
Sie wollen aber nicht gezwungen sein dafür regelmäßig trainieren gehen zu müssen?

Mehr erfahren ...

 
Go to top